Schneeschuhe kaufen – Die Checkliste vor der ersten Tour

Schneeschuhe kaufen – Was ist zu beachten

Wenn Sie sich Schneeschuhe kaufen möchten, benötigen Sie neben den passenden Schneeschuhen ebenfalls die richtige Ausrüstung, um nach Ihrer Tour wieder sicher heimzukommen. In unserem Schneeschuhe Test zeigen wir Ihnen, was vor Antritt zu beachten ist und welches Equipment auf keiner Wanderung fehlen sollte.

Schuhe
Beim Schneeschuhe kaufen muss auch das Schuhwerk stimmen. Es müssen nicht unbedingt spezielle Winterstiefel sein. Zu empfehlen sind komfortable Wander- oder Winterschuhe, die den winterlichen Bedingungen standhalten und wasserdicht sind. Vor allem für mehrtägige Unternehmungen sollten die richtigen Boots (und Socken) benutzt werden.

Kleidung
Bequeme Kleidung, am besten in mehreren Schichten übereinander, ist beim Schneeschuhe kaufen das A und O. So können Sie flexibel auf sich plötzlich verändernde Witterungs- und Temperaturverhältnisse reagieren. Zu enge Kleidung wird beim Bewegen schnell unbequem und Sie frieren leichter. Atmungsaktive Kleidung ist in allen Schichten ratsam, damit die Haut bei Schwitzen schneller wieder trocknen kann. Das Führen einer Kopfbedeckung sollte beim Schneeschuhe kaufen auf jeder Wanderung absolute Pflicht sein (evtl. Sturmhaube). Als Hosen eignen sich wasser- und winddichte Skihosen sehr gut.

Schneeschuhe kaufen - SkistöckeSchneeschuhe kaufen – Ausrüstung

Skistöcke
Beim Schneeschuhe kaufen sollten Skistöcke definitiv nicht fehlen. Sie helfen dabei, Rhythmus und Gleichgewicht zu halten und sorgen generell für eine bessere Balance bei der Wanderung. Einerseits helfen Sie beim Abstoßen nach vorne und bieten auf der anderen Seite gleichzeitig eine sichernde Stütze beim Abstieg.

Tipp: Besonders gut eigenen sich Teleskopstöcke, da diese bei Nichtgebrauch einfach am Rucksack befestigt werden können. Skistöcke finden Sie hier.

Handschuhe
Zum Schneeschuhe kaufen gehören auch die richtigen Handschuhe. Wer schnell an den Fingern friert, benutzt am Besten dicke Fäustlinge. Ein zweites Paar Handschuhe als winddichte Überhandschuhe sind für extremere Bedingungen empfehlenswert.

Gamaschen
Kälte und Nässe sind bei Schneeschuhwanderungen der größte Feind. Gamaschen verhindern, dass Ihre Hose durch den aufgeworfenen Schnee nass wird und wirken wärmeisolierend bei großer Kälte.

Sonnenschutz
Auch im Winter sind Sie von der Sonnenbrandgefahr nicht komplett befreit. Sonnenschutz ist im Winter besonders wichtig, da der Schnee die Sonne reflektiert und somit auch Verbrennungen im Gesicht entstehen können. Ebenfalls nicht vergessen werden sollte die Sonnenbrille mit UV-Schutz-Gläsern.

Rucksack
Wer über das Schneeschuhe kaufen nachdenkt, sollte sich auch Gedanken über den passenden Rucksack machen. Je nach Art und Dauer Ihrer Schneeschuhwanderung, sollte Ihr Rucksack groß genug sein, um ausreichend Verpflegung zu transportieren und gleichzeitig so klein wie möglich, um Sie nicht mit zu viel Gewicht zu belasten. Möglicherweise ebenfalls interessant: Schneeschuhe kaufen können Sie auch mit den passenden Schneeschuhtaschen.

 

Schneeschuhe kaufen – Sicherheitsausrüstung

Neben dem Vergnügen sollte beim Schneeschuhe kaufen genauso viel Wert auf Sicherheit gelegt werden. Die richtige Sicherheitsausrüstung kann im Ernstfall überlebensnotwendig sein.

Verschüttetensuchgerät
Der Einsatz eines Verschüttetensuchgerätes (VS-Gerät) erhöht die Chancen, eine verschüttete Person rechtzeitig zu finden. Der Umgang mit dem VS-Gerät sollte vorher geübt werden.

Notfallausrüstung

schneeschuhe kaufen Erste Hilfe Set– Erste-Hilfe-Set
– Streichhölzer
– Schnur
– Taschenmesser mit Säge
– Rettungsdecke/-plane
– Stahldraht

Stirn-/Taschenlampe
Auch wenn Sie planen, vor Dunkelheit wieder zurück zu sein. Eine Stirn- oder Taschenlampe sollten Sie mit sich führen.

Karte und Kompass
Eine Karte und ein Kompass helfen Ihnen bei der Orientierung im Gelände. GPS vereinfacht das Ganze natürlich.

Thermosflasche
Um die Getränke warm zu halten, sollte eine Thermosflasche nicht fehlen. Wärme wirkt sich auf einer Wanderung sehr wohltuend aus.

Mobiltelefon
Jeder, der sich heutzutage Schneeschuhe kaufen möchte, verfügt normalerweise auch über ein Mobiltelefon / Smartphone, um in Ernstfall den Notruf zu wählen. Dieser kann Leben retten und funktioniert auch ohne Eingabe der PIN-Nummer.

Fazit

Wer im flachen Gelände eine Runde über Wiesen und Felder stapfen möchte, benötigt sicherlich nicht besonders viel Ausrüstung. Trotzdem möchten wir Ihnen mit dieser Auflistung eine Gesamtübersicht und einen Denkanstoß geben, damit Sie für jede Situation gerüstet sind und der sicheren Heimkehr nichts mehr im Weg steht.

Aber auch mit dem besten Equipment gilt: Gute Planung ist die halbe Ausrüstung bei einer Schneeschuhwanderung.

About schneeschuhetest


Warning: Parameter 1 to W3_Plugin_TotalCache::ob_callback() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w013ad0c/schneeschuhe-test.net/wp-includes/functions.php on line 3720